Wer bezahlt FAME?

Die Elternbeiträge machen rund einen Drittel der FAME-Betriebskosten aus. Die Tarife unterscheiden sich nach Modulen und orientieren sich an der Einkommenssituation, wie dies etwa auch bei Kindertagesstätten üblich ist. Die restlichen rund zwei Drittel der Kosten teilen sich anteilmässig die beiden Politischen Gemeinden und die Volksschulgemeinde.

Studiöses Kind

Elterntarife



Die Höhe der Beiträge richtet sich nach den Einkommens- und Vermögensverhältnissen. Grundlage für die Berechnung des Elternbeitrages bildet die letzte definitive Veranlagung der Thurgauischen Staats- und Gemeindesteuern des oder der Erziehungsberechtigten.

Nutzen mehrere Kinder aus dem gleichen Haushalt das Angebot, so wird ab dem zweiten Kind ein Familienrabatt von 10 Prozent gewährt. Elterntarif 6Jul22.